Shoden – Jikiden Reiki 1

Im Jikiden Reiki wird der 1. Grad wie seinerzeit in Japan „Shoden“ genannt. Bereits im Shoden-Seminar wird ein erstes Symbol (Shirushi) vermittelt, das sofort anwendbar ist und enorm effektiv bei Jikiden Reiki Behandlungen an sich selbst und anderen wirkt.

Seminarinhalte:

  • Die Hintergründe von Jikiden Reiki Seminaren
  • Schlüsselbegriffe des traditionellen japanischen Reiki
  • Neueste Erkenntnisse zur Reiki-Geschichte in Japan und im Westen
  • Gokai – die fünf Reiki-Lebensregeln
  • Das erste Shirushi (Symbol)
  • Byosen-Konzept – Was passiert während einer Reiki-Behandlung im Körper?
  • Biofeedback des Körpers allein mit Hilfe der Hände erspüren
  • Ketsueki Kokan (kurz Kekko) – Blutzirkulationstechnik
  • Notfalltechnik – Reiki bei akuten Verletzungen
  • Hatsurei Ho – gezieltes Wahrnehmungstraining
  • Jikiden Reiki Praxis – gemeinsames Üben
  • Reiju (Energie-Aktivierungen)

Dauer: 2 Tage (jeweils 9 – 19 Uhr)
Kosten: 250 Euro

Inklusive Seminarunterlagen und Skriptum des Jikiden Reiki Instituts in Kyoto und zwei Zertifikaten, einem internationalen und einem traditionell japanischen wie zu Mikao Usuis Zeiten.

Termine und Anmeldung